Fremd oder Zuhause? 60 Jahre "Gastarbeiter*innen"

Fremd oder Zuhause? 60 Jahre "Gastarbeiter*innen"

Die Wirtschaft florierte, doch die Arbeitskräfte waren knapp - also warb Deutschland "Gastarbeiter*innen" aus der Türkei, Griechenland, Italien, Spanien an. Allzu gastlich ging Deutschland mit ihnen nicht um: Sie sollten kommen, arbeiten und wieder gehen. Dennoch blieben viele hier. Wie haben sie, ihre Kinder und Enkel die Gesellschaft geprägt? Interviews und Porträts - 60 Jahre nach dem Anwerbeabkommen zwischen der Türkei und Deutschland.

 Türken warten 24.7.1970 in einem eigens für die Abfertigung türkischer Gastarbeiter errichteten Zelt auf dem Düsseldorfer Flughafen auf ihren Flug in die Heimat.