Sklaverei - ein aktuelles Problem

Sklaverei - ein aktuelles Problem

Sklaverei - was nach lange vergangener Geschichte klingt, ist auch ein aktuelles Problem. Zwar ist Sklaverei in keiner Verfassung mehr verankert, findet jedoch im rechtsfreien Raum durchaus weiterhin statt. Weltweit sind Schätzungen zufolge etwa 21 Millionen Menschen Opfer von Zwangsarbeit, Menschenhandel und Prostitution. Unbewusst profitieren wir sogar häufig von dieser Ausbeutung - können ihr aber mit bewussten Entscheidungen entgegenwirken. Am 23. August wird an die Abschaffung der Sklaverei erinnert.

Mit einer Kette gefesselte Hände