Sein und Streit - Das Philosophiemagazin

Coronaschulden - Zum Wachstum verdammt

Mehr als zwei Billionen Euro deutsche Staatsschulden meldete das Statistische Bundesamt, den höchsten jemals ermittelten Stand - auch eine Folge der Coronahilfen. Wäre es gar nicht anders gegangen? Andrea Roedig wagt ein Gedankenexperiment. Von Andrea Roedig www.deutschlandfunkkultur.de, Sein und Streit Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2020/10/04/philosophischer_wochenkommentar_corona_schulden_zum_drk_20201004_1348_60d6977e.mp3

Illustration von mehreren übereinanderliegen, wellenförmig steigenden Kurven.
4 Min. | 4.10.2020