Sein und Streit - Das Philosophiemagazin

Rassismus und Polizeigewalt - Was tun, damit alle atmen können?

Polizeigewalt gibt es auch in Deutschland. Dass sie zu wenig problematisiert wird, hat auch damit zu tun, dass Weiße oft die Perspektive der Polizei einnehmen. Das muss sich ändern, meinen Vanessa Thompson und Daniel Loick. Ein Kommentar von Vanessa Thompson und Daniel Loick www.deutschlandfunkkultur.de, Sein und Streit Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2020/06/07/kommentar_rassismus_und_polizeigewalt_was_tun_damit_alle_drk_20200607_1345_12717954.mp3

Ein Porträt von George Floyd hängt an einem Straßenlaternenmast, während Polizeibeamte bei einer Gegenüberstellung mit einer Gruppe von Demonstranten in Minneapolis, Minnesota, Wache stehen.
4 Min. | 7.6.2020