Pop und Szene | 19 Sendungen

radioeins

Nur für Erwachsene.
Zur Senderwebseite

Sendungen

Doku & Reportage
6 Episoden

1929 - Das Jahr Babylon

Berlin 1929. Die Hauptstadt der Weimarer Republik ist eine der aufregendsten und verruchtesten Orte der Welt. Die Stadt der Sünde und der Extreme - kurz vor einem bedeutenden Wendepunkt der Geschichte.   In der sechsteiligen radioeins-Podcastserie „1929 – Das Jahr Babylon“ erzählt der Berliner Autor und Regisseur Volker Heise von einem Jahr des Umbruchs in Berlin. Im Mittelpunkt jeder Episode steht ein Kriminalfall, der sich wie ein roter Faden durch die Geschichte zieht. Heise rekonstruiert mit Hilfe von Experten den Fall und die Zeit, in der er spielt - durch Akten und Berichte, durch Tagebuchaufzeichnungen und Zeitungsmeldungen.
Theater, Film & Kunst
30 Episoden

Art aber fair

Marie Kaiser ist das Herz genauso wichtig wie der Kopf – jedenfalls, wenn es um Kunst geht. Sie streift durch Galerien und Museen, Hinterhöfe und Straßen, Läden und Bars – immer auf der Suche nach Kunst, die bewegt. Wird sie fündig, verrät sie es hier auf radioeins.
Wissen
51 Episoden

Der Benecke

Er ist Vorsitzender der Deutschen Dracula - Gesellschaft. Er ist Mitglied des Komitees des Nobelpreises für kuriose wissenschaftliche Forschungen. Er ist der bekannteste Kriminalbiologe der Welt. Er ist Dr. Mark Benecke. Und er ist jeden Samstag zwischen 9.00 und 12.00 Uhr zu Gast in der Sendung Die Profis auf radioeins.
Meinung & Kolumne
44 Episoden

Die Blaue Stunde

Serdar Somuncu hat diesen Titel bewusst gewählt, möchte er doch die Stimmung transportieren, wenn sich Dämmerung nach dem Sonnenuntergang zur Dunkelheit wandelt. Genau diese Mischung aus nachdenklicher Melancholie und Sorge vor dem machtvoll aufziehenden Schwarz ist es, die den Charakter der Sendung ausmachen soll. Denn Serdar Somuncu wird als scharfer Beobachter nicht nur die politische Situation in Deutschland sezieren, analysieren und kommentieren, sondern auch mit seinem bezaubernden Lächeln - also breit grinsend - die abartigsten Boulevardthemen aufdecken und einer ganz persönlichen Bewertung unterziehen. Hin und wieder wird er sich auch mit Studiogästen „herumschlagen“, sofern letztere sich zu ihm trauen.   „Die Blaue Stunde“ mit Serdar Somuncu ist also genau die Art von spezieller „Lebenshilfe“, auf die die Welt schon immer gewartet hat. Eines steht allerdings jetzt schon fest: Das wird kein Ringelpiez mit Anfassen!
Meinung & Kolumne
33 Episoden

Eintagssiege

Jung, dynamisch, orientierungslos und pleite? Sarah Bosetti, geboren 1984 in Aachen, lebt als Lesebühnenautorin und Slampoetin in Berlin und erzählt von ihren Begebenheiten des Lebens.
Comedy & Satire
30 Episoden

Elterntelefonate

Wie alle echten Berliner kommt Sebastian Lehmann eigentlich aus Süddeutschland. Deswegen muss er oft mit seinen Eltern in der badischen Provinz telefonieren. Dabei unterhalten sie sich zum Beispiel über seine brotlose Kunst, die politische Grundstimmung im Lande und die Konsistenz von Gummibärchen. Die Mitschnitte dieser tiefgründigen Konversation der Generationen gibt's jetzt endlich auf radioeins.
Meinung & Kolumne
10 Episoden

Harald Martenstein

Der Kult Kolumnist Harald Martenstein macht sich in seiner Kolumne Gedanken um Nebensachen und Alltäglichkeiten...
Gespräch & Interview
44 Episoden

Hörbar Rust

Jeden Sonntag von 14.00 bis 16.00 Uhr lädt Bettina Rust einen prominenten Gast in die Hörbar Rust ein. Dieser stellt sich in der Sendung vor und die Musik, die in seinem Leben von Bedeutung war und erzählt dazu die passenden Geschichten zum Soundtrack seines Lebens - alte Mixtapes werden rausgekramt - die erste Platte - intime Töne oder peinliche Songs mit persönlichen Erinnerungen des jeweiligen Gastes. Zwei Stunden voller Musik und toller Geschichten - Promis privat in der Hörbar Rust - immer sonntags von 14.00 - 16.00 Uhr. Die Highlights der jeweiligen Sendung können Sie hier downloaden.
Gespräch & Interview
15 Episoden

Krömer and friends

Kennen Sie das? Sie sitzen im Café und warten und der Akku Ihres Smartphones ist leer. Sie fangen an, beim Gespräch am Nachbartisch mitzuhören und wenn schließlich Ihre Verabredung kommt, sind Sie enttäuscht, weil Sie gern noch länger zugehört hätten ... So ist es, wenn Schriftsteller und Psychiater Jakob Hein und Kurt Krömer ihre Gäste treffen. In sechs Folgen befragen die beiden Freunde Menschen jenseits gängiger Formate.
Medien
52 Episoden

Medienmagazin | radioeins

Wo bleibt mein Rundfunkbeitrag? Welche Zukunft haben die Öffis? Warum ist Privatfunk so, wie er ist? Wie geht es den Papiermedien? Antworten gibt's im Medienmagazin - immer samstags, 18.00 bis 19.00 Uhr. Ein MUSS für alle Beitragszahler! Jetzt und hier als Podcast...
Für Musikentdecker
317 Episoden

Musik Interviews

radioeins hat sie alle - die besten Musiker, die lustigsten Komiker, die redseligsten Politiker, die berühmtesten Schauspieler - im Studio oder am Telefon... gibts hier als Podcast zum Nachhören.
Politik & Hintergrund
1 Episode

Politricks

Lieblingssongs im Radio spielen - das kann jeder! Doch welche Musikerin/welcher Musiker traut sich schon, eine Stunde lang ernsthafte Gespräche über Gerechtigkeit und Steuerpolitik, über das Verhältnis von Afrika und der EU oder die Chancen und Probleme von Grünem Wachstum zu führen? Pierre Baigorry - besser bekannt als Peter Fox und als Bandmitglied von Seeed - hat den Mut. Und er hat das Feuer! Für radioeins steigt er ab sofort in den Ring für einen politischen Talk.
Wissen
263 Episoden

Die Profis

Wie funktioniert eigentlich... warum ist... wieso hat...  "Die Sendung mit der Maus" für Erwachsene gibt es Samstagvormittag zwischen 9.00 und 12.00 Uhr auf radioeins. Die Profis klären alles, was Sie schon immer mal wissen wollten. Phänomene, Forschung, offene Fragen... Die Sendung, die Wissen schafft durch Wissenschaft!
Politik & Hintergrund
8 Episoden

radioeins und Freitag Salon

Der radioeins- und Freitag-Salon ist ein politisches Diskussionsformat im Maxim Gorki Theater Berlin - ein Zwiegespräch zwischen "Freitag"-Verleger Jakob Augstein und seinem Gast. Zuletzt waren u.a. Thilo Bode, die Yes Men, Frank Bsirske, Gregor Gysi, Constanze Kurz, Sandra Maischberger, Evgeny Morozov, Claudia Roth, Harry Rowohlt, Sahra Wagenknecht, Harald Welzer, Marina Weisband und Jean Ziegler zu Gast. Jenseits von Netz und Papier diskutiert Jakob Augstein mit den Gästen über Glück und Unglück der Gegenwart. Das Format existiert seit Oktober 2009 und findet seit dem in regelmäßigen Abständen statt. Jakob Augstein ist seit 2008 Verleger und seit 2013 Chefredakteur der Wochenzeitung „der Freitag“. 1967 in Hamburg geboren, studierte er von 1989 bis 1993 Politik an der Freien Universität Berlin und am Institut d'études politiques de Paris (Sciences Po Paris). Er schrieb für die "Berliner Zeitung", war zehn Jahre lang für die "Süddeutsche Zeitung" als Reporter in Berlin und den neuen Bundesländern unterwegs und war für "die Zeit" tätig. Seit Januar 2011 schreibt er für Spiegel Online die Kolumne S.P.O.N. – Im Zweifel links.
Comedy & Satire
24 Episoden

radioZWEI | radioeins

Romantic Comedy mit Thomas Wosch und Martin "Gotti" Gottschild! Unter dem Motto "Wosch denkt, Gotti lenkt" lassen Martin "Gotti" Gottschild und Tommy Wosch jeden Freitag von 17.00 bis 19.00 Uhr die Woche ausklingen.   Wochenrückblick? Ja! Personality-Show? Ja auch! Die beiden Moderatoren sprechen von einer Romantic Comedy, tatsächlich wird es ein sehr persönlicher Blick des Moderatorenpaars auf die aktuellen Ereignisse der jeweiligen Sendewoche...
Gesellschaft
73 Episoden

Die schöne Woche

Ein politisch-kultureller Wochenrück- und Wochenendausblick
Liebe, Sex & Psychologie
6 Episoden

Spinnst du? Eine Woche in der Psychiatrie

Mit Sonja Koppitz | Wir müssen reden - über Hirngespinste, lange Leitungen und lockere Schrauben. Über psychische Erkrankungen. Sonja Koppitz begibt sich für radioeins eine Woche lang in die Klinik und Hochschulambulanz für Psychiatrie und Psychotherapie am Charité Campus Benjamin Franklin und begleitet das Team um Klinikleiterin Uni.-Prof. Dr. Isabella Heuser-Collier. Sie lernt Patienten kennen, spricht mit ihnen über den Umgang mit ihren Erkrankungen und begleitet sie ein kleines Stück auf ihrem Weg. Eine tagebuchartige Reportage in fünf Folgen, auch über ihre eigenen Erfahrungen mit Depressionen.
„Unverschämt“ ist die neueste und rein weibliche Comedy Podcast-Produktion von radioeins live aus dem Comedy Café Berlin in Neukölln. Darin bespricht die Berliner Impro-Comedian Janina Rook mit ihren Gästen ganz persönlich, lustig und unverschämt ihre Erfahrungen als Frau und überzeugte Feministin des 21. Jahrhunderts. Dabei zeigt sich, dass die eigenen Eitelkeiten, Unsicherheiten und Ängste die größten feministischen Ideale und Prinzipien im Alltag immer wieder aufs Neue auf die Probe stellen. Ach ja, und dann gibt's da ja auch noch das Patriarchat. Wieso ist das so? Und noch viel wichtiger: Wie können wir das ändern? Weibliche Comedians, Aktivistinnen, Topmanagerinnen, Wissenschaftlerinnen, Künstlerinnen, Social Media Stars - kurz gesagt Frauen, von denen wir alle noch etwas lernen können, werden helfen, diese Fragen zu beantworten. Denn das brauchen wir im 21. Jahrhundert dringend: einen Reichtum an weiblichen und LGBTQ-Perspektiven aus unterschiedlichen Bereichen der Gesellschaft. Die ihre eigenen Geschichten erzählen, ohne sich dafür zu entschuldigen.