Annie Ernaux: Die Scham · hr2-kultur

hr
hr2-kultur

Annie Ernaux: Die Scham

Kultur

Schonungslos offen - so erzählt die Literaturnobelpreisträgerin seit mehr als vier Jahrzehnten über sich selbst und ihre Herkunft aus einfachen Verhältnissen. In "Die Scham" seziert sie ein lang verdrängtes Geschehen: Als 12-jährige musste sie miterleben, wie der eigene Vater versuchte die Mutter umzubringen. Ernaux‘ Werke erscheinen bei Gallimard, auf Deutsch im Suhrkamp Verlag. https://www.hr2.de/programm/lesung/annie-ernaux-die-scham-und-der-junge-mann--v1,annie-ernaux-110.html https://www.der-audio-verlag.de/autoren/ernaux-annie/

hr

Alle Episoden