hr-iNFO

Das Thema

Info

Unser Themenschwerpunkt am Vormittag

Alle Episoden

24.09.2021

Von Triumphen und Triellen: Das war der Wahlkampf 2021 | Hintergrund

In wenigen Tagen wird ein neuer Bundestag gewählt - und indirekt damit auch ein neuer Kanzler oder eine neue Kanzlerin. Erstmals in der Geschichte der Bundesrepublik tritt ein amtierender Kanzler nicht wieder an. Das macht in diesem Jahr die Wahl besonders spannend, Amtsbonus gibt es nicht. Und der Wahlkampf hat sich auch überraschend anders gezeigt als gedacht: die SPD hat aufgeholt, die Union ist in den Umfragen abgesackt, auch die Grünen konnten von der Anfangs-Euphorie nicht lange leben. So scheint heute, kurz vor der Wahl, alles offen zu sein. Ziemlich sicher ist wohl nur, dass zwei Parteien nicht mehr reichen, um die nächste Bundesregierung zu stellen, sondern es werden vermutlich drei Parteien gemeinsam regieren.

18 Min.
15.09.2021

Von der Bewegung zum Konzern: 50 Jahre Greenpeace

Heute vor 50 Jahren, am 15. September 1971, sticht der ehemalige Fischkutter "Phyllis Cormak" von Vancouver aus in See. An Bord: Zwölf Aktivistinnen und Aktivisten. Ihrer Mission: den US-Atomwaffentest in Amchitka zu verhindern. Diese Aktion ist die Geburtsstunde von "Greenpeace". Seitdem ist viel passiert, und die Organisation hat sich von einer kleinen Klitsche zum Umwelt-Konzern gewandelt. In den 50 Jahren hat Greenpeace viel bewegt, aber mit einigen Aktionen auch für Unmut gesorgt, zuletzt etwa bei der EM. Bei "Brent Spa", dem Kampf gegen die Versenkung der Ölbor-Plattform zum Beispiel, wurde zum Start der Aktion nicht die volle Wahrheit gesagt. Wir werfen einen kritischen Blick auf die Umwelt-Organisation.

24 Min.