radioeins events © radioeins
radioeins

Events

Pop und Szene

radioeins veranstaltet regelmäßig Events in seinen Studios, Open Air oder im ehrwürdigen Sendesaal des rbb. Hier finden Sie eine Auswahl von Lesungen und Interviews mit bekannten Autor*innen, intime Wohnzimmerkonzerte bekannter Bands und Talks zu gesellschaftlich relevanten Themen. Es lohnt sich, immer mal wieder vorbeizuschauen!

radioeins events © radioeins

Alle Episoden

Heinz Strunk
20.07.2021

radioeins-Lesung: Heinz Strunk "Es ist immer so schön mit dir"

Pünktlich zum Erscheinungstermin des neuen Romans "Es ist immer so schön mit dir" besucht der Künstler uns zur Buchpremiere im radioeins Sommergarten im frannz. "Fleisch ist mein Gemüse" hieß Heinz Strunks vielbeachtetes Erstlingswerk. Seitdem hat der Hamburger Schriftsteller, Musiker und Schauspieler zehn weitere Bücher veröffentlicht. Sein neuestes Werk "Es ist immer so schön mit dir" (Rowohlt) erzählt von einem mittelalten Musiker mit Ein-Mann-Tonstudio, der mit seinem ereignislosen Leben einigermaßen zufrieden ist. Bis er die junge, schöne Vanessa kennenlernt und sich in der Liebe zu ihr verstrickt. In seinem unnachahmlichen Tonfall erleben wir die tragikomische Geschichte über einen Mann, der zunehmend ins Chaos abgleitet. Ein echter Strunk!

51 Min.
Dr. Pop © Christopher Schmidt
12.07.2021

"Dr. Pops musikalische Sprechstunde" auf radioeins

Die Buchpremiere von "Dr. Pops musikalische Sprechstunde: Warum Musik uns attraktiver macht, Konzertbesucher länger leben und Ohrwürmer besser sind als ihr Ruf" mit Dr. Pop im Tipi. Wussten Sie, dass Singen unter der Dusche das Selbstbewusstsein stärkt? Oder dass Musik mehr zur Attraktivität beiträgt als Sport? Wer Konzerte regelmäßig besucht, lebt außerdem länger. Dr. Pop, der "Arzt fürs Musikalische", trägt diese faszinierenden Fakten zusammen. Als Musik-Comedian und promovierter Musikwissenschaftler therapiert er auf der Bühne, im Radio und im TV. Dr. Pop weiß, mit welchen Liedern sich eine Party, eine Beziehung oder ein Leben retten lassen. Anhand spannender und zum Teil witzig-schräger Studien zeigt er, wie man jeden Bereich des Lebens mit Musik optimieren kann. Nun präsentiert er zum ersten Mal die literarische Version seiner Sprechstunde. Ein Buch für alle, die Musik lieben oder noch damit anfangen wollen.

54 Min.
Donna Leon © radioeins
06.06.2021

radioeins-Lesung: Donna Leon liest aus "Flüchtiges Begehren"

Die Deutschlandpremiere von Donna Leons "Flüchtiges Begehren" - am 6. Juni auf radioeins zum 30. Brunetti-Krimi. Ihre Krimis sind allesamt Bestseller, und seit den Verfilmungen im ZDF kennt auch das Fernsehpublikum Commissario Brunetti, kongenial verkörpert von Uwe Kockisch. Nun veröffentlichte Donna Leon den 30. Roman der Brunetti-Reihe, und natürlich spielt er in Venedig. Zum 30. Jubiläum der Krimireihe kam die amerikanische Bestsellerautorin zur einzigen Lesung nach Berlin. radioeins und rbbKultur haben die Deutschlandpremiere von "Flüchtiges Begehren" in Kooperation mit dem Diogenes Verlag präsentiert. Knut Elstermann erkundete im Gespräch mit Donna Leon die Hintergründe der berühmten Romanreihe, dazu hat die aus den Brunetti-Filmen bekannte Schauspielerin Annett Renneberg aus dem Roman gelesen.

87 Min.
Frank Schätzing
14.04.2021

Frank Schätzing über "Was, wenn wir einfach die Welt retten?" auf radioeins

radioeins präsentiert die Deutschlandpremiere von Frank Schätzings "Was, wenn wir einfach die Welt retten?". Eigentlich wollte Frank Schätzing einen neuen Thriller schreiben. Dann wurde ihm klar: Wir leben in einem Thriller, der Klimawandel heißt. Und wir spielen die Hauptrolle. Also schrieb er einen Pageturner der anderen Art: "Was, wenn wir einfach die Welt retten? Handeln in der Klimakrise". Ein Buch, das uns allen die Möglichkeit gibt, die Heldinnen und Helden in einem wirklichen Welterfolg zu werden. Schätzing, dessen Romane wie "Der Schwarm", "Limit" und "Die Tyrannei des Schmetterlings" zu internationalen Bestsellern wurden, entwirft in seinem neuen Buch eine Reihe von Zukunftsszenarien: In manchen versagt die Menschheit. In anderen nutzen wir unsere Kreativität, die Wissenschaft, die Liebe zu unserem Planeten, um größte Bedrohung der Geschichte zu besiegen: den Klimawandel.

46 Min.
Die Kinder von der Fischerinsel von Andreas Ulrich © be.bra Verlag
06.04.2021

radioeins - die Schöne Lesung: Andreas Ulrich liest aus "Die Kinder von der Fischerinsel"

Die schöne Lesung "Die Kinder von der Fischerinsel" - die Buchpremiere mit Andreas Ulrich moderiert von Knut Elstermann aus der radioeins Lounge in Potsdam. Zwischen 1969 und 1973 entstand im Zentrum Ost-Berlins ein einzigartiger Hochhauskiez. In die markanten Neubauten auf der Fischerinsel zogen neben kinderreichen Familien vor allem Künstler, Wissenschaftler, Funktionäre und Diplomaten ein - DDR-Alltag traf hier auf Prominenz und Extravaganz. Auch die Familie von Andreas Ulrich lebte eine Zeitlang auf der Fischerinsel. Fünf Jahrzehnte später begibt sich der Journalist auf die Suche nach seinen einstigen Mitschülern, um herauszufinden, was aus ihnen geworden ist. Die Recherchen führen ihn weit über Berlin hinaus und offenbaren bewegende und außergewöhnliche Lebensgeschichten. Die Fischerinsel, der 1973 sogar eine Briefmarke gewidmet wurde (15 Pf DDR Briefmarke), ist im wahrsten Sinne des Wortes einer der prominentesten Flecken Berlins. An keinem Ort in der DDR wohnten einst so viele VIPs wie in dieser Hochhaussiedlung. Jedes Kind, dass dort lebte konnte mit den Namen von Prominenten prahlen, die im eigenen Haus wohnten.

54 Min.
Back To Live
16.03.2021

BackToLive - der radioeins-Talk zum Heft

Seit einem Jahr gibt es keine Konzerte mehr. Die Musikbranche ist in ihren Grundfesten erschüttert. Und dann noch die Pressemeldung vom 09.03.2021: Auch in diesem Jahr wurden wegen Corona erste Festivals abgesagt - darunter große Open-Air-Veranstaltungen wie "Rock am Ring" oder "Hurricane"! Es müssen Wege und Konzepte für den Umgang mit Veranstaltungen in der Krise gefunden werden, und das möglichst schnell. Mit Tonträgern ist kaum noch etwas zu verdienen. Konzerte und Merchandising sind für Musiker*innen überlebenswichtig. Von der Veranstaltungsszene mit ihrem vielen Mitarbeiter*innen ganz zu schweigen. Wir reden darüber - in einer hochkarätig besetzten radioeins-Talkrunde. Moderiert von radioeins-Moderatorin Silke Super und Rolling Stone-Autor Torsten Groß, der für uns regelmäßig den "Soundcheck" moderiert. Mit dabei sind: Mieze (Sängerin der Band MIA.), Katharina Köhler (Deichkind-Management), Jan Müller (Tocotronic), Stephan Thanscheidt (CEO FKP Scorpio Konzertproduktionen GmbH), Lars Klingbeil (Generalsekretär der SPD) und Dany Rau (Produktionsleiter für Max Herre u.a.).

103 Min.