rbbKultur

Feature

Kultur

Spannende Geschichten von hier & aus aller Welt – vielschichtig & klangvoll erzählt – jedes Mal eine neue & unerwartete Entdeckung

Alle Episoden

Nashorn mit Baby
16.06.2021

Die Privatarmee der Dickhäuter | Erschütternde Doku über Wilderei

In Südafrika spitzt sich ein Konflikt zu. Auf der einen Seite schwer bewaffnete Wilderer-Syndikate, auf der anderen Seite Tierschützer sowie Spezialeinheiten der Polizei und des Militärs - ebenfalls schwer bewaffnet. Der Gegenstand ihrer Auseinandersetzung: Nashörner. Genauer gesagt: deren Hörner. Auf den Schwarzmärkten Asiens lässt sich mit einem Kilogramm Horn inzwischen mehr Geld verdienen als mit Gold oder Rauschgift. Die Dickhäuter sind dadurch vom Aussterben bedroht. Ausgerechnet ein deutscher Unternehmer hat nun eine private Anti-Wilderer-Einheit gegründet und den Kampf für das Überleben der letzten Nashörner in Afrika aufgenommen. 2018 hat der Journalist Frank Odenthal seine Rhino-Force begleitet.

52 Min.
Feature; © rbbKultur
13.05.2021

Luthers Lebensräume

In diesem Jahr ist es 500 Jahre her, dass Martin Luther vor dem Reichstag zu Worms stand und sich weigerte, seine revolutionären Ideen zu widerrufen. 2017 gab es schon einmal ein Luther-Jubiläum. Genauso wie 1983, als sich Luthers Geburtstag zum 500. Mal jährte. Damals schickte man den Autor Horst Krüger auf eine Reise zu Luthers Wirkungsstätten in die DDR. Krüger kam zurück mit »Luthers Lebensräume«. In der Sendung verwebte er Reisebeobachtungen aus freudlosen HO-Gaststätten mit einer ortsabhängig erzählten Entwicklungsgeschichte des Menschen Martin Luther. 2017 unternahm der Autor Rafael Jové noch einmal diese Reise, folgt den Spuren Krügers, der den Spuren Luthers folgte. Ein Feature über mediale Erinnerung und natürlich über Luther.

54 Min.
Max Frisch © picture alliance / SvenSimon
05.05.2021

"Weiß ich, wer ich bin?"

Max Frisch stellte gern Fragen, heikle Fragen persönlicher und politischer Natur, Fragen, die Antworten förmlich erzwangen. Sein Theaterstück "Biographie: Ein Spiel" war ein atemberaubend böses Spiel mit vielen offenen Enden. Und Frischs "Fragebögen" sind legendär. Auf viele Leser wirkt der fragende Autor provozierend, abgeklärt und auf alle Fälle souverän. 2011 ist Uwe Stolzmann Frischs Spuren in Zürich, Berlin und im Tessin gefolgt. Das Feature zeigt, dass der berühmte Schriftsteller auch andere Seiten hatte: unsicher, zerrissen, schnell verletzt und schnell verletzend. Stolzmann konnte Freunde interviewen. Frischs Tochter Ursula. Und sogar zwei seiner Frauen: Marianne Frisch sowie Karin Pillaud, die letzte Gefährtin. Einige Weggefährten zeigten sich immer noch betroffen von Frischs Art des Umgangs.

59 Min.
Tinder © pa/dpa/MAXPPP/Arnaud Journois
28.04.2021

Neues Lieben - Liebesgeschichten im Zeitalter von Tinder

Seit bald neun Jahren gibt es Tinder, die Online-App für Liebe, Sex und Zärtlichkeit. Haben Dating-Apps das Liebesleben der Deutschen verändert oder ist Tinder eigentlich nur der Spiegel eines gesellschaftlichen Wandels, der ohnehin längst stattgefunden hat? Auch die Corona-Pandemie hat Einfluss auf das Liebesleben der Deutschen – und somit auf die Dating-Plattformen. „Corona-Buddies“ ist der Begriff, der sich etabliert hat für das eine, letzte Date, das man dort noch gefunden hat kurz vor dem Lockdown, und dem man unter normalen Bedingungen vielleicht nicht ganz so lange die Treue gehalten hätte. Die Hörerinnen und Hörer tauchen ein in die Datinggeschichten unterschiedlichster Menschen, seien sie hetero, homo, bi, non-binär, dick oder dünn, mit Behinderung oder mit Migrationshintergrund. Wie ernsthaft, humorvoll, oberflächlich, bestärkend oder zerstörend ist das Geschäft mit dem Onlinedating wirklich? Ohne sich auf eine klare Antwort festzulegen, erzählt das Feature Geschichten von der Liebe in Zeiten des Internets.

55 Min.