Cover des Buches "Xerox" von Fien Veldman zur Hörbuch-Produktion von SWR2 und speak low
SWR Kultur

Fien Veldman: Xerox

Eigentlich hat sie es geschafft. Sie arbeitet in einem Amsterdamer Start-up und hat das Milieu, aus dem sie stammt, hinter sich gelassen. Doch ihr Job ist öde, ihre Kollegen sind arrogante Schnösel und ihr Arbeitsplatz ist kaum mehr als eine Abstellkammer, die sie mit dem Drucker teilt. Xerox. Der bald viel mehr als nur ein Drucker für sie ist. Denn Xerox hört ihr zu und ist immer für sie da. Das führt prompt zu ihrer Kündigung. Und Xerox bleibt zurück. Fien Veldmans gefeiertes Debüt, das die Leere der modernen Arbeitswelt entlarvt, ist in der Übersetzung von Christina Brunnenkamp im Hanser-Verlag erschienen und wird von Maria Wördemann eindrucksvoll gelesen. Aus dem Niederländischen von Christina Brunnenkamp Regie: Ulrich Lampen Sprecherin: Maria Wördemann Produktion: SWR und speak low 2024

Cover des Buches "Xerox" von Fien Veldman zur Hörbuch-Produktion von SWR2 und speak low

Alle Episoden