Henri Quatre · rbbKultur

Podcast | Henri Quatre © rbb
rbbKultur

Henri Quatre

Kultur

In einem Land leben, in dem die eigene Religion verboten ist? Im 16. Jahrhundert wächst der junge Henri in diesem Spannungsfeld auf. Der Prinz des bourbonischen Königshauses aus dem französischen Teil von Navarra ist Hugenotte, aber Frankreich wird vom katholischen Königshaus regiert. Es ist die Zeit der blutigen Glaubenskriege insbesondere zwischen protestantischen Hugenotten und Katholiken. Ein Historiendrama um das turbulente Leben Henri Quatres nach den im französischen Exil verfassten Romanen Heinrich Manns. Mit Peter Reusse, Margarete Taudte, Heidi Weigelt, Marianne Wünscher, Ezard Haußmann, Alfred Driesener-Tressin, Dieter Wien, Heinz Behrens, Hilmar Baumann, Gerry Wolff u.v.a

Podcast | Henri Quatre © rbb

Alle Episoden