Podschalk
SWR3

Podschalk - mit Thomas Gottschalk

Pop und Szene

Thomas Gottschalk hat in seiner Karriere schon so gut wie alles erlebt und gemacht - außer einen Podcast. Diese Lücke schließt er jetzt, zusammen mit SWR3-Moderatorin Nicola Müntefering.

Podschalk

Alle Episoden

Podschalk
30.04.2021

Flieg’ weiter, Papagei!

Zwei bunte Vögel. Der eine: ein Papagei, der andere: Thomas Gottschalk. Auf einem Balkon in Köln hat er ihn gesehen. Also der Papagei den Thomas. Und andersrum natürlich auch. Und plötzlich stand die Verbindung zwischen Mensch und Tier. Über das W-Lan der Gemeinsamkeiten. Passwortgeschützt. Und so schauten sie sich an, erst forschend dann verträumt, verglichen ihr Gefieder und konnten vermutlich beide den Schnabel nicht halten, wenn Sie dieses etwas plumpe Bild entschuldigen möchten. Gut, der Papagei war wohl eher ein Halsbandsittich. Davon gibt es eine ganze Menge in Köln. Aber was sind schon Namen im Showgeschäft? Dort, wo es mittlerweile mehr Papageien gibt als Publikum. Aber wir schweifen ab. Zurück zum Balkon. Einer der beiden bunten Vögel wird nun weiterfliegen. Und Nicola weiß auch schon, wer.

34 Min.
Podschalk
16.04.2021

Satan, mein Mitbewohner

Und nun, liebe Boulevardreporter*innen, die Fingerkuppen mit Melkfett eingeschmiert, hier kommt die nächste Schlagzeile: Thomas Gottschalk hat Pumps! Teure noch dazu. Gut, er hat sie nur, er trägt sie nicht. Aber was macht das für einen Unterschied in dieser Zeit? Schließlich langnasen die Verschwörungspinocchios in den Messengerdarkrooms ja offenbar auch darüber, dass Thomas Satanist sei. Weil er nicht nur Pumps, sondern auch ROTE Schuhe hat. So einfach ist das heute. Aber keine Sorge. Thomas ist abgehärtet. Das kurze aber intensive WG-Leben hat ihn hart gemacht. Mittlerweile kann er sogar wieder drüber sprechen. Und Nicola? Die guckt dann doch lieber mal kurz unter den Tisch. Keine roten Schuhe. Gottseidank! Und keine Pumps. Schade eigentlich.

38 Min.
Podschalk
02.04.2021

Vom Glauben an die Wurschtigkeit

Gebrannte Mandeln bleiben gerne zwischen den Zähnen hängen. Bei Thomas Gottschalk sind sie auch im Bewusstsein hängen geblieben. Diese eine Tüte Mandeln. Er kaufte sie frisch aus dem Rührkessel und band die Tüte am oberen Ende liebevoll zu. Dann stürzte er. Mit Mandeln ohne Absicht. Er stand auf, stellte erleichtert fest, dass Mandel und Mensch unverletzt waren und ging ins Hotel. Dort schloss er das Tütchen im Tresor ein. Und jetzt dauert es nur noch wenige Minuten, bis aus den süß umhüllten Samen des Mandelbaums in der fruchtbaren Erde des Gottschalkschen Bewussteins ein tief verwurzelter Baum der Erkenntnis wird. Gemeinsam klettern Nicola und Thomas bis in die Krone hinauf und blicken weit übers Tal. Allerdings nicht ohne eine gewisse Wurschtigkeit.

31 Min.
Podschalk
19.03.2021

Champagnergärung im Blut

Die Geschichtsbücher raus und neue Seiten rein geklebt! Es stehen Veränderungen an in diesem Land! Wer übernimmt für Dieter Bohlen, dem AstraZeneca der Castingshows? Und wer für Jogi Löw, dem Bundes-Placebo an der Außenlinie? Alle zeigen auf Thomas, aber der ist ja noch nicht mal geimpft. Also schnell zu den wirklich wichtigen Dingen. Thomas Gottschalk hatte einen Würstchenwärmer in der "Wetten, dass...?”-Garderobe. Einen Würstchenwärmer. Früher hat er da Würstchen rausgezogen, heute sind es Geschichten im Eigendarm. Und so sieht Nicola nach dem Podschalk-Anekdoten-Gotcha wieder aus wie ein Malervlies in der vierten Generation. Aber es steht ihr. Und am Ende einigen sich die beiden auf mittelscharfen Senf. Und einen Obstler.

35 Min.
Podschalk
19.02.2021

Weich um die Hüften

Ist es Zufall, dass Sie das hier lesen? Oder Schicksal? Ist unsere Existenz gar die Summe von schicksalhaften Zufällen, die irgendein Mann (mit Bart) im Suppentopf der Vorsehung zusammen gerührt und mit dem Chilipulver des Lebens gewürzt hat? Thomas hat sich lange Gedanken über diese Frage gemacht, und er ist zu folgendem Ergebnis gekommen: Nö. Und so wischt er mit dem Argumente-Ärmel über die Tischplatte, auf die Nicola so liebevoll ihre Zufallstheorien gelegt hat. Und legt stattdessen ein paar Anekdoten drauf. Was wollten Leonardo Di Caprio und seine Mutter im Haus der Gottschalks? Warum spricht Lionel Richie immer über einen Esel, wenn er Thomas trifft? Und welcher bestaussehende Hollywoodstar ist weich um die Hüften?

37 Min.
Podschalk
18.12.2020

Single an Weihnachten

Zwei holde Knaben im lockigen Haar. Einer liegt in der Krippe, der andere steht vorm Christbaum. Einer der Knaben kann wesentlich besser reden (der vorm Baum) und rezitiert die Geschichte des anderen (der in der Krippe) nach Lukas (Lk 2,1-20). Das Tempo: Accelerando. Denn Geschenke gab es bei Gottschalks immer erst nach der Sendung. Also nach Thomas‘ Performance vorm Baum. Und dann dieses Lied. Dieses eine Lied, ohne das der Weihnachtsstern einfach nicht leuchten will. Thomas kann es Nicola heute noch vorsingen. Vorwärts, rückwärts und auf Latein. Es gibt also noch mehr als "Last Christmas", das ist erfreulich. Und jetzt die Kelle tief in den Punsch, willkommen auf der Podschalk-Weihnachtsfeier! Am Ende wird Tom Hanks Hasenohren tragen. Versprochen.

39 Min.