Slahi – 14 Jahre Guantanamo · NDR Info

Der ehemalige Guantanom-Häftling Mohamedou Slahi.
NDR Info

Slahi – 14 Jahre Guantanamo

Info

Bastian Berbner und John Goetz erzählen die Geschichte von Mohamedou Slahi: Slahi, Sohn eines Kamelhirten aus Mauretanien, kommt zum Studium nach Deutschland und wird Ingenieur. Was klingt wie ein Einwanderer-Märchen, endet in Guantanamo Bay, wo er ohne Anklage festgehalten wird. Er gilt als einer der wichtigsten Gefangenen dort – und wird so heftig gefoltert wie kein anderer. Wie konnte es dazu kommen? Was macht Folter mit demjenigen, der gefoltert wird und denjenigen, die foltern? Erstmals äußern sich Slahis Folterer. Ihre Enthüllungen führen ins dunkle Herz des „Krieges gegen den Terror“. Nominiert für einen Grimme Online Award in der Kategorie Information

Der ehemalige Guantanom-Häftling Mohamedou Slahi.

Alle Episoden