SWR Retro - Tagebuch von der Zonengrenze · SWR

SWR Retro: Tagebuch von der Zonengrenze
SWR

SWR Retro - Tagebuch von der Zonengrenze

Info

Wie gelingt der Bäuerin ihre Flucht mit dem Ochsenkarren gen Westen? Was geschieht mit den beiden Kindern, die durch den Grenzzaun schlüpfen, um ihren Opa im Osten zu besuchen? Können die Bürger:innen der Nachbardörfer, die durch die Grenze voneinander getrennt werden, wieder Kontakt aufnehmen? Der Reporter Hans-Günther Patzschke besucht zwischen 1956 und 1960 viele verschiedene Orte an der innerdeutschen Grenze und spricht mit Menschen über ihre persönlichen Schicksale und ihre Erfahrungen mit der Grenze.

SWR Retro: Tagebuch von der Zonengrenze

Alle Episoden