Unmuted Cover
funk

unmuted - Esports-Podcast

Pop und Szene

Wir sind unmuted, der Podcast für die mitreißenden Storys im Esports. In unmuted recherchieren Yannic Hannebohn und Caspar von Au, was hinter den Bildschirmen und Streams abgeht. Was muss man draufhaben, um aus der Ladder in die großen Arenen zu klettern? Wieso gibt es noch so wenig Frauen im Esports? Und wie gewinnen die erfolgreichsten Teams in CS:GO, League of Legends und Dota 2 die entscheidenden Spiele? Wir sprechen mit den Fifa- und Fortnite-Stars - und stellen den Spieler*innen eure Fragen. Kritisch, transparent und unterhaltsam für alle Esports-Begeisterte. unmuted ist der Journalismus, den der Esports verdient.

Unmuted Cover

Alle Episoden

26.02.2021

GG! Feat. Jannes, Maestra, Reeker, Valynora, Fabro und Freakii | #32 unmuted Esports-Podcast

Throwback: Caspar und Yannic callen sich einmal durch Esports-Deutschland (und Österreich). Sie sprechen mit ein paar der Menschen, die sie in der Vergangenheit im Podcast zu Gast hatten: Fabian "Fabro" Broich, Elfi "Valynora" Matrisch, Steven "Reeker" Chung, Sandro "Freakii" Holzwarth, Marlis "Maestra" Brunnhofer, Jannes "neo" Tjarks. Der Anlass: Die letzte Folge des unmuted Podcasts. Es war eine schöne Zeit mit euch. ►►► Hier noch ein paar spannende Links: Ausschnitt aus der Folge: Fight for First, BBC - https://www.bbc.co.uk/iplayer/episode/p091m7n5/fight-for-first-excel-esports-series-1-3-bringing-it-home Der "Sexismus-Talk” von Game Two: https://www.youtube.com/watch?v=S-mMaCIAR2Y ►►► Gesprächspartner*innen: Fabian Broich: https://twitter.com/sportspsycfabro Valyonra: https://twitter.com/Valynoralol Reeker: https://twitter.com/ReekerKaizen FreaKii: https://twitter.com/FreaKiiRL Maestra: https://twitter.com/maaarlys Jannes: https://twitter.com/JannesOfficial ►►► Der unmuted Podcast auf Twitter: https://twitter.com/unmuted_esports Yannic und Caspar findet ihr hier: https://twitter.com/caps0r & https://twitter.com/yannicsh

87 Min.
24.02.2021

Wettbetrug im Esports? Wir folgen der Spur eines Scammers | #31 unmuted Esports-Podcast

Im Juni 2020 erhält Caspar eine Nachricht via Discord. Der Absender schreibt, dass er von manipulierten CS:GO-Matches weiß und dass er diese Informationen gegen eine Beteiligung an den Gewinnen teilt. In dieser Folge unmuted verfolgen Caspar und Yannic die Spur dieses Discord-Scammers. Wer steckt dahinter? Gibt es Match-Fixing auch im deutschen Esports? Und hat der Unbekannte wirklich Zugang zu geschobenen Spielen? Dazu blicken die beiden auf die weltweit bekanntesten Fälle von Match-Fixing im Esports. Sie suchen nach Hinweisen im Darknet und sprechen mit Ian Smith von der Esports Integrity Commission (ESIC). Für Feedback, Themenideen und Communitygames kommt auf unseren Discord-Server: https://discord.gg/bWu65hE Memes, News und Einordnungen zu aktuellen Diskussionen findet ihr bei uns auf Twitter: https://twitter.com/unmuted_esports Ihr seid euch nicht sicher, ob ihr vielleicht selbst spielsüchtig seid, habt Fragen zu Sportwetten oder sucht professionelle Hilfe? Hier findet ihr Infos und Anlaufstellen: https://www.check-dein-spiel.de/ Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) zur Glücksspielsucht bietet außerdem telefonische Beratung an: 0800 - 137 27 00 und auch auf der Seite der Landeskoordinierungsstelle Glücksspielsucht NRW erfahrt ihr mehr zum Thema Prävention und Selbsthilfe für Betroffene und Angehörige: https://www.gluecksspielsucht-nrw.de Hier noch unsere Reportage-Tipps. Bei den Kolleg:innen von STR_F haben exklusiv Mitglieder der Wettmafia ihre Erfahrungen geschildert: https://www.youtube.com/watch?v=Y79yUhdGhrU Und die Reporter:innen des ZDF haben sich mit Wettbetrug im Tennis beschäftigt: https://www.zdf.de/sport/zdf-sportreportage/match-fixing-sportwetten-manipulation-tennis-wettbetrug-100.html

45 Min.

Im Juni 2020 erhält Caspar eine Nachricht via Discord. Der Absender schreibt, dass er von manipulierten CS:GO-Matches weiß und dass er diese Informationen gegen eine Beteiligung an den Gewinnen teilt. In dieser Folge unmuted verfolgen Caspar und Yannic die Spur dieses Discord-Scammers. Wer steckt dahinter? Gibt es Match-Fixing auch im deutschen Esports? Und hat der Unbekannte wirklich Zugang zu geschobenen Spielen? Dazu blicken die beiden auf die weltweit bekanntesten Fälle von Match-Fixing im Esports. Sie suchen nach Hinweisen im Darknet und sprechen mit Ian Smith von der Esports Integrity Commission (ESIC). Für Feedback, Themenideen und Communitygames kommt auf unseren Discord-Server: https://discord.gg/bWu65hE Memes, News und Einordnungen zu aktuellen Diskussionen findet ihr bei uns auf Twitter: https://twitter.com/unmuted_esports Ihr seid euch nicht sicher, ob ihr vielleicht selbst spielsüchtig seid, habt Fragen zu Sportwetten oder sucht professionelle Hilfe? Hier findet ihr Infos und Anlaufstellen: https://www.check-dein-spiel.de/ Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) zur Glücksspielsucht bietet außerdem telefonische Beratung an: 0800 - 137 27 00 und auch auf der Seite der Landeskoordinierungsstelle Glücksspielsucht NRW erfahrt ihr mehr zum Thema Prävention und Selbsthilfe für Betroffene und Angehörige: https://www.gluecksspielsucht-nrw.de Hier noch unsere Reportage-Tipps. Bei den Kolleg:innen von STR_F haben exklusiv Mitglieder der Wettmafia ihre Erfahrungen geschildert: https://www.youtube.com/watch?v=Y79yUhdGhrU Und die Reporter:innen des ZDF haben sich mit Wettbetrug im Tennis beschäftigt: https://www.zdf.de/sport/zdf-sportreportage/match-fixing-sportwetten-manipulation-tennis-wettbetrug-100.html

28.01.2021

Unicorns of Love: "Bei uns zu Hause läuft Esports im Wohnzimmer” | #30 unmuted Esports-Podcast

Seit ihrem Sieg gegen TSM sind die Unicorns of Love ein Team, das man im Esport mit League of Legends verknüpft. Aber mittlerweile surfen die Einhörner auch auf anderen Titeln mit: CS:GO, PUBG Mobile, Clash of Clans und viele mehr gehören dazu. Caspar von Au und Yannic Hannebohn gehen in dieser Folge der Frage nach, wie es die Familie Mallant aus Hamburg-Bergedorf geschafft hat, sich eine multinationale Esports-Organisation aufzubauen. Dafür sprechen sie mit Vivien Mallant, der General Managerin der Unicorns, die mit ihrem Vater Jos Mallant und ihrem Bruder Fabian "Sheepy” Mallant das Unternehmen zu einem Big Player im Esport gemacht hat. Auch wenn Vivien selbst nur ungern das Wort Big Player verwendet. Das Spiel, das die Unicorns bekannt gemacht hat: https://www.youtube.com/watch?v=lx6xzJUaVbo Die Reportage über Entwicklerinnen in der Gaming-Branche von unseren Kolleg*innen von So Many Tabs: https://youtu.be/ZHBugyyNJD0 Zum unmuted Discordkanal: https://discord.gg/bWu65hE Verlinkt uns auf Twitter! @unmuted_esports https://twitter.com/unmuted_esports

45 Min.
12.01.2021

#S04MiracleRun: Wie Gilius Schalke das Gewinnen wieder beibrachte | #29 unmuted Esports-Podcast

Es war die vielleicht verrückteste Aufholjagd im Esports überhaupt: der Miracle Run vom FC Schalke 04 in der LEC. Nach null Siegen und acht Niederlagen in Folge schien der Summer Split für das Team schon gelaufen. Vor allem dank ihres Junglers Berk "Gilius” Demir erreichte Schalke dennoch wie durch ein Wunder die Playoffs. Gilius erzählt in dieser Folge unmuted, dank welcher zwei Zutaten er trotz aller Rückschläge nie den Glauben an ein Comeback verloren hat. Jona "Johnny” Schmitt von Summoner’s Inn liefert knallharte Analysen, warum die Schalke-Saison 2020 so turbulent ablief. Außerdem: Welche Lehren können wir alle für düstere Zeiten aus dem #S04MiracleRun ziehen? Das verraten Caspar und Yannic in dieser Folge. Für Feedback, Themenideen und Communitygames kommt auf unseren Discord-Server: https://discord.gg/bWu65hE Memes, News und Einordnungen zu aktuellen Diskussionen findet ihr bei uns auf Twitter: https://twitter.com/unmuted_esports

43 Min.
08.12.2020

PowerOfEvil: "Ich trete bei TSM in große Fußstapfen" | #27 unmuted Esports-Podcast

Nach dem Karriereende der Starspieler Bjergsen und Doublelift steht Team SoloMid aus der LCS vor dem Umbruch. Mit dem deutschen Midlaner Tristan "PowerOfEvil” Schrage soll es für TSM wieder Titel hageln. Im Podcast erzählt PoE, warum er dafür sogar besser bezahlte Angebote ausgeschlagen hat. Die 27. Folge unmuted steht ganz im Zeichen der Midlane. PowerOfEvil erklärt, wie viele Champions man seiner Meinung nach als League of Legends-Pro auf seiner Stammposition beherrschen muss und welche Vorteile es hat, für ein Team in den USA zu spielen. Den Link zum Fifa-Stream mit den Pros von SK Gaming, aktuelle News, Einordnungen und Memes findet ihr auf Twitter: https://twitter.com/unmuted_esports Ihr habt Feedback für uns? Immer her damit: https://discord.gg/AEyQXr8

42 Min.
24.11.2020

So viel verdienen Esportler! | #26 unmuted Esports-Podcast

Rekkles verlässt Fnatic und wechselt zu G2. Dort verlässt Perkz das Team und spielt ab sofort für Cloud9. Das viel zitierte Transferkarussell dreht sich und trotzdem wissen wir alle nicht, wie viel Geld hinter den Kulissen eigentlich gezahlt wird. Wie viel Geld verdienen Esportler und warum machen alle daraus so ein großes Geheimnis? In dieser Folge des unmuted Esports-Podcasts suchen Yannic Hannebohn und Caspar von Au nach Antworten auf diese Fragen. Sie sprechen mit dem Rainbow Six-Spieler Lukas "korey" Zimmermann, der von Schwierigkeiten bei seiner ersten Gehaltszahlung berichtet. Und der Ex-Fnatic-Team-Manager, Jan Hoffmann, erklärt warum Gehälter im Esports bisher nicht offengelegt wurden. Diskutiert mit uns über die Folge auf unserem Discord-Server: https://discord.gg/bWu65hE Zitate, Memes und Zärtlichkeiten auf Twitter: https://twitter.com/unmuted_esports

49 Min.
31.10.2020

Maxim, Sola & Mori: Wie hat The Main das deutsche League of Legends verändert? | #25 unmuted

Als das Finale der League of Legends Worlds 2015 in Berlin stattfindet, glaubt das Summoner’s Inn-Team um Maxim "Maxim” Markow, Nico "Sola” Linke und Maurice "Mori” Lange - und natürlich Max "HandOfBlood” Knabe, dass ihre Chance gekommen ist, das Match live aus der Arena zu kommentieren. Doch daran hat Riot Games damals kein Interesse. Aus Protest setzt Freaks 4U Gaming deshalb alles auf eine Karte. Die Agentur mietet riesige Halle, um das bis dato größte LoL Fan-Event zu veranstalten: The Main. Innerhalb von nur 24 Stunden sind die rund 3.000 Tickets ausverkauft. The Main 2015 hat nicht nur die deutsche League of Legends Community geprägt, sondern den Esports insgesamt. In dieser Folge unmuted sprechen Caspar von Au und Yannic Hannebohn mit Maxim, Sola und Mori über diesen Meilenstein ihrer Karriere. Was wäre passiert, wenn The Main 2015 gefloppt wäre? Was hat sich durch das Event im Leben von Maxim, Sola und Mori verändert? Und unter welchen Rahmenbedingungen können sie sich sein The Main 3 vorstellen? Diskutiert mit uns über die Folge auf unserem Discord-Server: https://discord.gg/bWu65hE Um keine Folge mehr zu verpassen, folgt uns hier und auf Twitter: https://twitter.com/unmuted_esports

65 Min.
26.10.2020

MckyTV, was würdest du nie im Stream erzählen? | #24 unmuted Esports-Podcast

Er war einer der Ersten, der Fortnite auf Twitch streamte und damit durch die Decke ging: Der Creator und Esports-Kommentator MckyTV hatte im Gespür, dass Fortnite die Gaming-Industrie gehörig verändern würde. Jetzt, drei Jahre später, blickt er zufrieden auf eine treue Community und auf eine immer schneller hypende Gaming-Industrie: Apex Legends, Valorant, Fall Guys, Among Us - gefühlt suchen solche Spiele heutzutage immer schneller die Aufmerksamkeit in der Esports-Bubble. Aber warum ist das so? Und wie reagiert ein "Opinion Leader” auf die ständigen Hypes? Das klären Yannic Hannebohn und Caspar von Au mit Mcky in dieser Folge unmuted. Außerdem erzählt Mcky, warum er seiner Meinung nach noch immer spielsüchtig ist und wie er das nutzen will, um seine Zuschauer*innen aufzuklären. Um die nächsten Folgen nicht zu verpassen, abonniert unmuted auf Spotify! Diskutiert mit uns über die Folge auf unserem Discord-Server: https://discord.gg/bWu65hE Für Uncut-Material zur Folge, folgt uns auf Twitter: https://twitter.com/unmuted_esports Das Pen&Paper mit Florentin Will am 1. November um 18:30 Uhr LIVE nur hier (und später als VOD): https://www.youtube.com/channel/UCOgPGtSnFR6GM-AkzCnxqMQ

64 Min.
03.10.2020

FIFA 21: Eligella im Hertha-Shop beliebter als die Profis? | #23 unmuted Esports-Podcast

Als Hertha BSC Berlin im August das Trikot von FIFA-Profi Elias "EliasN97” Nerlich zum Kauf anbietet, bricht in Minuten der Fanshop zusammen. Wenig später ist das Jersey mit dem Schriftzug "Eligella” und der Nummer 97 ausverkauft. Im unmuted Podcast spricht Elias darüber, wie er in nur einem Jahr zu einem der beliebtesten FIFA-Profis in Deutschland geworden ist. Er erzählt, wie er es schafft, zwischen YouTube-Videos und Twitch-Streams die Balance zum Esport zu halten. Und natürlich, was er von FIFA 21 und EA Sports erwartet. Außerdem kommt es zum Saisonhöhepunkt zwischen Caspar von Au und Yannic Hannebohn - in FIFA 21. Das Duell: Frankreich gegen Belgien, Hazard gegen Mbappé. Haushoher Favorit ist natürlich Caspar. Aber wer wohl am Ende die Nase vorn hat? Lasst uns wissen, wie euch die Folge gefallen hat und wen wir als nächstes interviewen sollen: https://discord.gg/bWu65hE Um keine Folge mehr zu verpassen, folgt uns hier und auf Twitter: https://twitter.com/unmuted_esports Wenn ihr außerdem wissen wollt, wer die besten Bundesliga-Talente im Karrieremodus von FIFA 21 sind, schaut bei unserem funk-Kollegen Manu Thiele vorbei: https://www.youtube.com/watch?v=RsL6KjVhskY

54 Min.
15.09.2020

FIFA 21: Tim Latka, was muss EA besser machen? | #22 unmuted Esports-Podcast

Bugs, Serverprobleme, Pay-to-win und eine zu geringe Skill Gap. FIFA-Esportler waren in den letzten zwei Jahren sehr unzufrieden mit ihrem Spiel und mit EA Sports. Anfang Oktober kommt FIFA 21 auf den Markt. Das Spiel muss vieles besser machen als seine Vorgänger, sonst könnte das dem FIFA-Esports nachhaltig schaden. Im unmuted Esports-Podcast ist deshalb dieses Mal jemand zu Gast, der nicht nur zu den großen Kritikern von FIFA 19 und FIFA 20 zählt. Sondern der auch mit seinen 22 Jahren zu den Urgesteinen der deutschen Szene gehört: Tim Schwartmann aka "Tim Latka”. Caspar von Au und Yannic Hannebohn haben mit dem leidenschaftlichen Schalker über die Rivalität zwischen Schalke 04 und Borussia Dortmund gesprochen - und darüber, warum er sich über ein Esports-Team des BVB freuen würde. Tim verrät, welches FIFA-Spiel seiner Meinung nach das Beste ist. Vor allem aber geht es natürlich darum, was er sich von FIFA 21 erhofft. Für mehr Infos rund um unseren Podcast, folgt uns auf Twitter (www.twitter.com/unmuted_esports) und joint unserem Discord-Server (https://discord.gg/bWu65hE).

54 Min.
01.09.2020

So gut ist deutsches CS:GO - Sprout & BIG auf der ESL One Cologne 2020 | #21 unmuted Esports-Podcast

Wer die ESL One Cologne nicht verfolgt, hat CS:GO nie geliebt - aus diesem Grund haben auch Caspar und Yannic dieses Jahr die deutschen Teams BIG und Sprout während des Turniers virtuell begleitet. Denn 2020 ist alles anders, die ESL One findet nur online statt und ein deutsches Counter-Strike-Team steht auf dem ersten Platz der HLTV-Weltrangliste: BIG. Das Team um Tabsen, k1to und Xantares hat durch sechs Siege in Competitions seit Anfang des Jahres geglänzt. Dementsprechend hoch sind die Erwartungen an sie im Vorfeld der ESL One. Und am Ende schafft es ein anderes Team in die Playoffs, das die wenigsten auf dem Zettel hatten: Und wie schlagen sich eigentlich Sprout, die mit spiidi, faveN und denis ebenfalls drei deutsche Spieler stellen. Wir lassen das Turnier in dieser Folge unmuted Revue passieren - und das mit prominenten Gästen: Marvin ‘headshinsky’ Wild (u. a. 99Damage), Alexander ‘kakafu’ Szymanczyk, Jan ‘swani’ Müller (G2 Esports). Außerdem kommen noch zwei CS:GO-Topstars zu Wort: NiKo von FaZe und ChrisJ von mousesports. Podcast macht viel mehr Spaß mit euch, deswegen joint unserem unmuted Discord-Server: https://discord.gg/MGbRXAj Quellen: Twitch-Kanal headshinsky: https://www.twitch.tv/videos/719907169 Twitch-Kanal ESL: https://www.twitch.tv/esl_csgo

30 Min.