Sonntagsfragen

Björn Vedder: "Es gibt keine interessenlosen Freundschaften"

Man kann hunderte Freunde auf Facebook haben, aber im wahren Leben bleibt es meist bei der "Handvoll", zumindest, wenn es ans Eingemachte geht. Denn wahre Freunde zeigen sich erst in der Not. Oder nicht? Der Publizist Björn Vedder aus Brakel kommt zu anderen Einsichten: "Es gibt keine interessenlosen Freundschaften", sagt er und erklärt, wo Freundschaft auf unserer Werteskala rangiert, wie sie gelingen kann und wann man eine Freundschaft beenden sollte. Moderation: Gisela Steinhauer

Zwei Frauen sitzen lachend im Abendlicht an einem See
23 Min. | 4.10.2020