Sonntagsspaziergang

Tourismus im Kosovo - Ein Hotel als Ort der Begegnung

Urlaub im Kosovo? Das klingt für die meisten Menschen abenteuerlich. Zu negativ ist das Image der kleinen Balkan-Republik. Ein ehemaliger Schweizer Diplomat will das ändern und hat in Pristina ein Hotel eröffnet. Neben Erholung will er auch für Verständigung zwischen den Ethnien sorgen. Von Christoph Kersting www.deutschlandfunk.de, Sonntagsspaziergang Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2019/08/18/kosovo_dlf_20190818_1130_2fc4ba0c.mp3

Blick vom Balkon des Hotels Gračanica am Rand der Hauptstadt  Pristina 
7 Min. | 18.8.2019