Sport am Wochenende

Russische Eiskunstläuferin Anna Schtscherbakowa - "Neujahrswunder" oder Verstoß gegen Corona-Regeln?

Bei den russischen Eiskunstlauf-Meisterschaften gewann die 16-jährige Anna Schtscherbakowa über Weihnachten ihren dritten Titel in Folge. Und das, obwohl sie kürzlich noch mit Corona infiziert war. Zwischenzeitlich hieß es sogar, sie sei mit Fieber gestartet. Kritischen Fragen wich sie aus. Von Gesine Dornblüth www.deutschlandfunk.de, Sport am Wochenende Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2021/01/03/eiskunstlauf_der_umstrittene_auftritt_der_russischen_dlf_20210103_1933_c2b56a0d.mp3

CHELYABINSK, RUSSIA - DECEMBER 27, 2020: Gold medalist, figure skater Anna Shcherbakova during an award ceremony for the ladies competition at the 2021 Russian Figure skating, Eiskunstlauf Championships at Traktor Ice Arena. Sergei Bobylev/TASS PUBLICATI
4 Min. | 3.1.2021