Sport am Wochenende

Formel 1 - Nur Geldstrafe für Ferrari

Kurz vor dem Saisonfinale in Abu Dhabi sorgte eine Mitteilung der Rennleitung für Aufsehen: Ferrari hatte die Benzinmenge im Auto von Charles Leclerc falsch angegeben. Am Ende gab es dafür nur eine Geldstrafe. "Ich hätte mir da mehr gewünscht", sagte FAZ-Motorsportexperte Anno Hecker im Dlf. Anno Hecker im Gespräch mit Astrid Rawohl www.deutschlandfunk.de, Sport am Wochenende Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2019/12/01/formel_1_bilanzgespraech_nach_saisonende_mit_anno_hecker_dlf_20191201_1936_4f13cebd.mp3

Überholmanöver von Formel-1-Pilot Max Verstappen von Aston Martin Red Bull Racing an Charles Leclerc im Ferrari beim Grand Prix von Abu Dhabi.
7 Min. | 1.12.2019