Sportgespräch

Sportgespräch zur Friedensfahrt - Das bedeutendste Radsportereignis im Osten

Die Internationale Friedensfahrt, die "Tour de France des Ostens", mobilisierte jedes Jahr im Mai unglaubliche Zuschauermassen. 1952 wurde das Rennen zur Drei-Länder-Tour zwischen Warschau, Berlin und Prag und führte erstmals über deutschen Boden. Von Thomas Purschke www.deutschlandfunk.de, Sportgespräch Hören bis: 18.03.2024 19:10 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2019/10/31/erinnerungen_an_die_friedensfahrt_das_bedeutsamste_dlf_20191031_1910_6bd2bfec.mp3

DDR-Radsportlegende Gustav-Adolf "Täve" Schur konnte die Friedensfahrt insgesamt zwei Mal für sich entscheiden.
25 Min. | 31.10.2019