Sportgespräch

Steuerermittlungen gegen den DFB: "Niemand ist mehr überrascht" | Gesprächsrunde

Aufräumarbeiten und immer neue Affären | Wieder einmal schreibt der DFB negative Schlagzeilen. Eine Razzia sorgte unter der Woche für Wirbel, es geht um den Verdacht der Steuerhinterziehung. Niemand sei mehr davon überrascht, meint der Journalist Marcus Bark im Dlf-Sportgespräch. Doch auch die aktuelle Steuer-Affäre könnte noch nicht die letzte sein. Marcus Bark, Thomas Kistner und Jan Christian Müller im Gespräch mit Matthias Friebe

07.10.2020, xjhx, Fussball, Polizei Razzia DFB - wegen Verdacht auf Steuerhinterziehung, emspor, v.l. Die Steuerfahndung, die Polizei und das BKA durchsuchen die Zentrale des Deutschen Fussball Bund wegen des Verdachts auf Steuerhinterziehung Frankfurt am
26 Min. | 11.10.2020