Sprechstunde

Chronische Wunden - Wenn die Heilung stagniert

Offene Wunden sind nicht nur unangenehm, sondern auch schambesetzt. Wer gibt schon zu, dass er ein offenes Bein hat oder einen diabetischen Fuß. Unter chronischen Wunden leiden in Deutschland etwa 900.000 Menschen. Am Mikrofon: Carsten Schroeder www.deutschlandfunk.de, Sprechstunde Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2019/08/20/chronische_wunden_wenn_die_heilung_stagniert_dlf_20190820_1010_bffc7fef.mp3

Die Hand einer pflegebedürftigen älteren Patientin greift am Dienstag (12.02.2008) im Krankenhaus von Dachau (Oberbayern) nach einem Haltegriff über dem Bett.
47 Min. | 20.8.2019