Sternzeit

Cleveres Investitionsprogramm - Die NASA zahlt für den Mondtransport

Kurz nach dem 50. Jahrestag der Landung von Apollo 11 läuft wieder ein Wettlauf zum Mond. Es geht darum, wann die ersten kommerziellen Missionen auf der staubigen Oberfläche aufsetzen. Commercial Lunar Payload Services heißt das NASA-Programm, etwa Kommerzieller Mondtransport - abgekürzt CLPS, "Clips". Von Dirk Lorenzen www.deutschlandfunk.de, Sternzeit Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2019/09/03/sternzeit_3_september_2019_die_nasa_zahlt_fuer_den_dlf_20190903_0257_27a17151.mp3

Der Mond ist wieder "in": Bald könnte es einigen Bedarf für Materialtransport zum Erdtrabanten geben
2 Min. | 3.9.2019