Stichtag

Entstehung von "Stille Nacht, heilige Nacht" (am 24.12.1818)

Die Maori leben auf der anderen Seite der Welt. Aber auch sie feiern Weihnachten und singen dabei. Eines ihrer Lieder heißt - ich hoffe, ich spreche das jetzt richtig aus: "Marie te po, tapu te po". Das Lied werden auch sie kennen - denn es wird überall auf der Welt gesungen. Autor: Marko Rösseler.

WDR 2 Stichtag
4 Min. | 24.12.2018