Stichtag

Erstes kommunales Kino der BRD (am 27.09.1970)

Vor 50 Jahren konnte man Filme nur in einem der drei Fernsehprogramme sehen oder im Kino. Da aber kam um 1970 kaum Qualität auf die Leinwand. Das änderten Film-Fans in Duisburg und eröffneten ein Kino, das die Filmgeschichte geprägt hat.

Besucher sitzen vor dem Filmforum Duisburg
4 Min. | 27.9.2020