Stichtag

Potsdamer Abkommen unterzeichnet (am 02.08.1945)

Sowjetführer Josef Stalin wollte 1945 den Sieg über Nazi-Deutschland für sich nutzen. Sein Land war durch Hitlers Angriffskrieg zerstört wie kein anderes, bis zu 27 Millionen Sowjetbürger tot. Auf der Potsdamer Konferenz der Siegermächte machte er vor 75 Jahren Nägel mit Köpfen.

Potsdamer Konferenz (v.l.n.r.): Winston Churchill,  Harry S. Truman, Josef Stalin
4 Min. | 2.8.2020