Tacheles

Gesundheitsökonom Busse über die Coronakrise - "Wir haben uns in falscher Sicherheit gewogen"

Deutschland meistert die Coronakrise besser als viele andere Länder: "Aber wir müssen mehr tun", sagt der Gesundheitsökonom Reinhard Busse. Gesundheitsämter müssten gestärkt, Krankenhäuser besser koordiniert und die Pflege aufgewertet werden. Moderation: Gerhard Schröder www.deutschlandfunkkultur.de, Tacheles Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2020/05/23/gesundheitsoekonom_busse_wir_haben_uns_in_falscher_drk_20200523_1730_a9c51290.mp3

Drei Mitarbeiter vom Gesundheitsamt in Berlin Mitte stehen in Schutzkleidung, in der ambulanten Corona-Test- Einrichtung. 
29 Min. | 23.5.2020