Tacheles

Politologe Philip Manow - Eine Demokratie muss viel aushalten können

Der Siegeszug der Populisten beunruhigt viele. Manche sehen gar das Ende der Demokratie gekommen. Der Politologe Philip Manow meint, die Populisten zeigten lediglich die Schwachstellen unseres Systems auf - und warnt vor einer Diskursverengung. Susanne Führer im Gespräch mit Philip Manow www.deutschlandfunkkultur.de, Tacheles Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2020/07/25/politologe_manow_wenn_die_mehrkeit_keine_demokratie_mehr_drk_20200725_1730_7b0e86f8.mp3

Polizisten fordern eine Frau auf den Platz zu verlassen bei einer Kundgebung gegen die Coronamassnahmen, auch Hygienedemo genannt, vor dem Deutschen Reichstag.
29 Min. | 25.7.2020