Tacheles

Prävention sexuellen Missbrauchs von Kindern - "Pädophile dürfen nicht ausgegrenzt werden"

Wenn Pädophile ihre Neigungen beherrschen können, sollten sie nicht stigmatisiert werden, sagt der Sexualwissenschaftler Klaus Beier. Er hält die Vielfalt der menschlichen Sexualität für schützenswert, solange dadurch niemand gefährdet werde. Moderation: Susanne Führer www.deutschlandfunkkultur.de, Tacheles Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2020/11/21/paedophile_duerfen_nicht_ausgegrenzt_werden_drk_20201121_1730_6c0e0236.mp3

Die Hände eines Mannes halten eine weisse Maske.
29 Min. | 21.11.2020