Tacheles

Solidarität in Corona-Zeiten - Niemand ist sicher, solange nicht alle sicher sind

Solidarität heißt, wechselseitig füreinander einzustehen. Corona zeigt: Allein schaffen wir es nicht, das Virus muss weltweit bekämpft werden. Der Philosoph Robin Celikates sagt: "Wer nur an sich denkt, schneidet sich langfristig ins eigene Fleisch." Moderation: Susanne Führer www.deutschlandfunkkultur.de, Tacheles Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2021/02/06/corona_pandemie_solidaritaet_nuetzt_allen_auch_den_drk_20210206_1730_64f5d5d5.mp3

Illustration einer Menschenmenge, von der jeder einen Mund-Nasenschutz mit dem Motiv einer anderen Staatsflagge trägt.
29 Min. | 6.2.2021