Tag für Tag - Beiträge

Die Evangelische Kirche und Helmut Kentler - Von sexueller Befreiung zu sexuellem Missbrauch

Helmut Kentler stritt in den 1970er und 80er Jahren für die sexuelle Befreiung. Immer wieder wurde er auf Kirchentage eingeladen. Mittlerweile ist bekannt: Er initiierte "Experimente", bei denen er sozial auffällige Jugendliche in die Obhut von Pädophilen gab. Wie geht die EKD damit um? Von Michael Hollenbach www.deutschlandfunk.de, Tag für Tag Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2020/07/31/wenn_aus_sexueller_befreiung_sex_gewalt_wird_die_ekd_und_dlf_20200731_0936_6af9cb1f.mp3

Schauspielerinnen einer Theatergruppe erinnern am Mittwoch zu Beginn des Kirchentages an das Hören auf das Vergangene, Handeln und Vertrauen heute. Standort ist das Polizeigefängnis 'Steinwache'.
10 Min. | 31.7.2020