Tag für Tag - Beiträge

Zum Tod des Theologen Hans Küng - "Ein reiches und spannendes Leben"

Er kritisierte seine Kirche und galt als Gegenspieler zu Joseph Ratzinger: der Tübinger Theologe Hans Küng. Ein Tiefschlag war für ihn der Entzug der kirchlichen Lehrerlaubnis im Jahr 1979. Küng kämpfte weiter für die Ökumene und einen Weltethos. Er starb am Dienstag im Alter von 93 Jahren. Von Burkhard Schäfers www.deutschlandfunk.de, Tag für Tag Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2021/04/07/ein_reiches_und_spannendes_leben_der_katholische_dlf_20210407_0936_8d7d454e.mp3

10 Min. | 7.4.2021