Tandem

Der Querdenker - Niels Birbaumer und seine Locked-in-Patienten

Niels Birbaumer kommuniziert mit Menschen, die nicht einmal mehr blinzeln können. Hinweis (Juni 2019): Inzwischen sind Zweifel an den Forschungsergebnissen des Hirnforschers Niels Birbaumer entstanden. Eine Untersuchungskommission der Universität Tübingen wirft ihm vor, wissenschaftlich nicht sauber gearbeitet zu haben. Für einen Fachartikel von Birbaumer, der im Jahr 2017 veröffentlicht wurde, seien wichtige Untersuchungsdaten nicht berücksichtigt und andere geschönt worden, so dass es keinen gesicherten Beweis für die Kommunikation mit Patienten in einem sogenannten Locked-In-Zustand (CLIS) gäbe. Die Veröffentlichungen des emeritierten Neurowissenschaftlers werden weiterhin überprüft.

Professor Niels Birbaumer
52 Min. | 29.5.2018