Tandem

Ein Leben für die seelisch Kranken und Behinderten- Dr. Maria Rave-Schwank

Maria Rave-Schwank hat zehn Jahre Nationalsozialismus und sechs Jahre Krieg erlebt. Als Ärztin hat sie viel zur Verbesserung der Situation der seelisch Kranken und Behinderten beigetragen. Heute erinnert sie mit einem Buch an die in der Nazizeit ermordeten Karlsruher Psychiatrie-Patienten.

Maria Rave-Schwank, ehemalige Psychiaterin
31 Min. | 20.5.2020