Tandem

Vorübergehend unsterblich - wie ein Dichter Aids sein Gesicht lieh | Geschichte von Mario Wirz

Als "Lebenshölle auf Abruf" bezeichnete Mario Wirz sein HIV-positives Testergebnis. Seine Autobiografie machte ihn zur Ikone der Aids-Literatur. Wurde ihm diese Schublade gerecht?

Der Schriftsteller Mario Wirz
24 Min. | 24.7.2017