Tandem

Wolfskinder

Mehrere tausend deutsche Waisenkinder vagabundierten in den Nachkriegsjahren als sogenannte Wolfskinder durch Litauen. Sieglinde Kenzler und ihr Mann besuchen regelmäßig ihre frühere Heimat und unterstützen Kinderheime und Schulen.

Sieglinde Kenzler
24 Min. | 10.5.2017