Tandem

Zwischen Zuhause in München und Regenwald in Ecuador

Die Verlegerin Mascha Kauka fliegt alle drei Monate in den Regenwald, um gegen die Holzmafia zu kämpfen. Ihre Geschichte mit den Indianern begann vor 35 Jahren.

Ein Unwetter zieht herauf: Gewitterwolken mit Regenbogen über dem Regenwald, im Vordergrund der Amazonas
24 Min. | 23.9.2016