Tatortcheck

Polizeiruf 110: Söhne Rostocks

Im Polizeiruf 110 "Söhne Rostocks" geht es um den Inhaber einer Zeitarbeitsfirma und darum, wie weit die Gier einen Menschen treiben kann.Aber auch ein alter Fall holt die Kommissare König und Bukow wieder ein. Damals haben sie Beweise gefälscht, damit ein mutmaßlicher Mörder doch noch verurteilt werden kann. Stoff für einen entspannten, manchmal spannenden Fernsehabend, findet SWR3- Polizeirufcheckerin Brigitte Egelhaaf.

Polizeiruf 110: Söhne Rostocks
1 Min. | 17.1.2020