Thema des Tages

Interview der Woche mit Claudia Baumhöver

Es sind keine leichten Zeiten für den deutschen Buchmarkt: da ist die Insolvenz des Buch-Grossisten Koch, Neff & Volckmar, da ist aber v.a. ein rapider Leserschwund, den die Branche verzeichnet und der auch auf der Leipziger Buchmesse in allen Gesprächen Erwähnung findet. Claudia Baumhöver, die 60-jährige Chefin des in München beheimateten Deutschen Taschenbuch Verlags, sieht im Interview der Woche mit B5 aktuell die schwierige Gesamtsituation als Herausforderung.

7 Min. | 23.3.2019