Thema heute

75 Jahre Auschwitz-Befreiung - Antisemitismus auf dem Vormarsch

Vor 75 Jahren befreite die Rote Armee rund 7.000 Gefangene aus dem deutschen Vernichtungslager Auschwitz. Dort wurden insgesamt 1,1 Millionen Häftlinge von den Nationalsozialisten getötet, die meisten davon Juden. Auschwitz ist das Symbol für den industriellen Massenmord des<br/>NS-Regimes. 75 Jahre danach wächst die Judenfeindlichkeit in Deutschland wieder, auch in Rheinland-Pfalz.

11 Min. | 27.1.2020