Thema heute

Rassismus und die Diskussion um das Wort Rasse

Es gibt keine Menschenrassen. Wissenschaftler wissen das. Trotzdem steht das Wort im Grundgesetz. Einige Politiker wollen "Rasse" streichen oder ersetzen. Die Rassismusdebatte hat inzwischen auch die Polizei erfasst. Und in Großbritannien wird diskutiert, ob eine Straße, die schon die Beatles besungen haben, umbenannt werden soll.

Demonstranten in Berlin
14 Min. | 17.6.2020