Tiefenblick

Die Macht ... der Religion (7/8)

Vor 50 Jahren gehörten neun von zehn Deutschen einer christlichen Kirche an. Noch heute verweist das Grundgesetz auf eine Verantwortung vor Gott. Vor allem in ethischen Fragen hat das Wort der Kirchen Gewicht. Doch der Einfluss schwindet. Die Hälfte der Deutschen ist kein Kirchenmitglied mehr. Gleichzeitig wächst die Zahl der Muslime, auch der Buddhismus hat Zulauf. Weltweit spielt Religion in vielen Konflikten eine zentrale Rolle. // Von Dirk Asendorpf / SWR 2021 / www.radiofeature.wdr.de

Illustration WDR5, Tiefenblick, Feature, Macht
27 Min. | 24.7.2021