Topthemen aus der Wirtschaft

Der Whisky-Hersteller "Glen Buchenbach" muss seinen Namen ändern

Schwaben gegen Schotten: Der schwäbische Whisky-Hersteller "Glen Buchenbach" muss seinen Namen ändern. Das hat das Landgericht Hamburg im Streit mit schottischen Whisky-Produzenten entschieden. Denn die Bezeichnung "Glen" ist geschützt.

Ein Mitarbeiter zieht in Owen (Baden-Württemberg) im Whisky-Fasskeller der Spiritousen-Brennerei Gruel mit einem Whisky-Heber Whisky aus einem Fass.
3 Min. | 7.2.2019