Topthemen aus der Wirtschaft

Kartellamt bestraft Firmen mit höheren Bußgeldern

Wegen Verstößen gegen Wettbewerbsregeln hat das Bundeskartellamt 2018 Firmen deutlich stärker zur Rechenschaft gezogen und Bußgelder von 376 Millionen Euro verhängt. Das liegt vor allem an der so genannten "Wurstlücke", berichtet Birgit Becker.

Mehr Arbeit für Bundeskartellamt
4 Min. | 20.12.2018