Trash-Talk - Psychologie im Sport

Geisterspiele und die Fußballer-Psyche

Werder Bremen will die Saison in der Fußball-Bundesliga zu Ende spielen - wie die anderen Profi-Klubs auch. Wie wirkt sich die Lage auf die Spieler und Mannschaften eigentlich aus? Können sie ohne Fans überhaupt Leistung bringen. Sind Geisterspiele vielleicht sogar ein Vorteil für einige Teams - zum Beispiel im Abstiegskampf? Darüber sprechen Sportredakteur Yannick Lowin, Redakteurin und Sportpsychologin Birgit Reichardt sowie Ex-Werderaner und ARD-Sportschau-Taktik-Experte Jérôme Polenz.

Jerome Polenz
44 Min. | 26.4.2020