Treffpunkt Klassik

Bariton Samuel Hasselhorn und seine neue CD mit Schumann-Liedern

"Im Kunstlied liegen in drei Minuten oft ganze Welten", sagt der Bariton Samuel Hasselhorn. Der in Wien lebende gebürtige Göttinger hat in diesem Herbst ein neues CD-Album vorgelegt: "Stille Liebe" mit Liedern von Robert Schumann, am Klavier begleitet von Joseph Middleton. Im Gespräch erzählt er von der Faszination der Wort-Ton-Beziehungen in Schumanns Musik und der Fähigkeit der Kunstform Lied, immer wieder aufs Neue zum Nachdenken zu inspirieren.

Bariton Samuel Hasselhorn
5 Min. | 12.11.2020