Treffpunkt Klassik

Bläserensemble Les Vents Français präsentiert rares Romantik-Repertoire

Das Bläserensemble "Les Vents français" tritt auf seiner jüngsten CD mit einer geballten Ladung raren Romantiker-Repertoires an. Die "französischen Winde", das sind Bläser, die sich alle um den ebenfalls solistisch sehr aktiven Emmanuel Pahud scharren, dem Starflötisten der Warner wie der Berliner Philharmoniker. Sie alle sind allesamt Einzelkünstler erster Güte. <br/>Das hört man sofort, wenn Flötist Emmanuel Pahud, Klarinettist Paul Meyer, François Leleux an der Oboe, Fagottist Gilbert Audin, Radovan Vlatkovic am Horn und Eric Le Sage am Klavier Quintette von George Onslow, August Klughardt und Louis Spohr interpretieren. SWR2-Musikkritiker Manuel Brug: "Dafür gibt es Höchstpunktzahl!"

CD-Cover: Les Vents français: Romantique
5 Min. | 10.8.2020