Treffpunkt Klassik

Corona-Krise: Die Kultur darf nicht hinten angestellt werden

Vollbesetzte Touristenflieger, leere Konzertsäle: Bei der Kultur würden andere Maßstäbe angelegt als bei anderen Branchen, sagt Maria Ossowski. Dabei erreiche die Kultur- und Kreativwirtschaft nach der Automobilindustrie die höchste Bruttowertschöpfung in Deutschland. Die coronabedingten Einschränkungen gingen vor allem zu Lasten der freien Künstler*innen, kommentiert die Kulturjurnalistin in SWR2.

Leere Sitze im Nationaltheater Mannheim
2 Min. | 11.8.2020