Treffpunkt Klassik

Corona macht Kulturschaffende in der Türkei erfinderisch

Maskenpflicht in der ganzen Stadt, abgesagte Konzerte, geschlossene Bühnen - die Corona-Pandemie hat auch die Musikszene in der türkischen Metropole Istanbul kräftig aus dem Takt gebracht. Aber die Situation macht auch erfinderisch. Cem Mansur, der berühmteste Dirigent der Türkei, probt mit seinem Orchester per Online-Konferenz. Der Straßenmusiker Metin Önderoglu hat mit Kollegen ein Solidaritätsalbum für Corona-Erkrankte aufgenommen und das staatliche Sinfonieorchester Istanbul gab sogar wieder ein erstens Konzert. Christian Buttkereit mit Eindrücken aus Istanbul.

Menschen in der Türkei mit Maske
5 Min. | 8.7.2020