Treffpunkt Klassik

Die Sommerlichen Musiktage Hitzacker feiern 75. Jubiläum

Die Sommerlichen Musiktage Hitzacker sind am Wochenende (1. Und 2. August) mit ihrer Jubiläumsausgabe gestartet. Das älteste Kammermusikfestival Deutschlands wurde 1946 als "Kreissängerfest" gegründet und befand sich während der DDR im strukturschwachen "Zonenrandgebiet". Trotz politischer Instabilität hat sich das kleine Festival als prägend für die Entwicklung neuer Kammermusik etabliert und ist auch in Corona-Zeiten eine Inspirationsquelle für alte sowie neue Kammermusik.

Sarah Maria Sun hinter einer Plexiglasscheibe bei der Festivaleröffnung "Sommerliche Musiktage Hitzacker"
6 Min. | 3.8.2020